Bebauungsplan für das Bahnhofsareal ist Geschichte

Der Memminger Stadtrat hat den vorgesehenen Bebauungsplan für das Bahnhofsareal wieder zu den Akten gelegt. Nachdem durch das Bürgerbegehren die Pläne der Stadt gestoppt wurden, ist quasi alles wieder auf Null gestellt. Wie geht es nun weiter? Es läuft ja derzeit durch ein Fachbüro eine sogenannte Voruntersuchung für die weitere Entwicklung der Altstadt. In das Konzept wird nun das Bahnhofsareal als eigenständiger Punkt mitaufgenommen. Dabei sollen auch die Bürger eingebunden werden. Sie können im Rahmen einer Befragung ihre Ideen einbringen. Start dafür soll im Herbst sein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bebauungsplan-fuer-das-bahnhofsareal-ist-geschichte-50686/
2019-07-24T12:38:52+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben