Beim Tanken in Türkheim Zapfpistole abgerissen

Beim Tanken in Türkheim ist einem 71-jährigen Hamburger ein teures Missgeschick passiert.
Als der Mann nach dem Tanken weiterfuhr, hatte er vergessen, dass die Zapfpistole immer noch in seinem Tankstutzen steckte. Dadurch riss er den Tankschlauch aus der Zapfsäule und Benzin verteilte sich bei der Tankstelle. Die Feuerwehr konnte den Sprit abbinden.
Der Sachschaden liegt bei etwa 1.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/beim-tanken-in-tuerkheim-zapfpistole-abgerissen-22984/
2017-12-04T07:48:35+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben