Bekommt Memmingen bald ein neues Hallen-/Freibad?

Die Memminger CSU macht in der sogenannten Bäderfrage Druck. Kreisvorstandschaft und Stadtratsfraktion haben in einer Erklärung eine baldige Umsetzung des Projektes gefordert.
Vor über zehn Jahren hat der Memminger Stadtrat den Neubau eines kombinierten Hallen-Freibades am Standort des jetzigen Freibades ins Auge gefasst. Nach einem Architektenwettbewerb lagen auch schon die Pläne vor. Weil aber kostenintensive Schulbaumaßnahmen dazwischenkamen, wurde das Projekt aus finanziellen Gründen auf Eis gelegt. Das soll sich nach Ansicht der CSU nun bald ändern. Wie es in der Erklärung heißt, sollen aufgrund des damaligen Entwurfs umgehend konkrete Planungsschritte eingeleitet werden. Ein Baubeginn für das Jahr 2020 werde dabei vorausgesetzt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bekommt-memmingen-bald-ein-neues-hallen-freibad-33392/
2018-07-19T07:15:30+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben