Berufsinfomesse in Mindelheim angesagt

Die für Samstag, den 14. März geplante Berufsinformationsmesse in Mindelheim ist abgesagt worden. Grund dafür sind gesundheitliche Bedenken wegen der aktuellen Gefährdungslage durch das Coronavirus. Das Unterallgäuer Gesundheitsamt sieht zwar aktuell keine Gefährdung der Messe, auf der bis zu 4.000 Besucher zu erwarten sind. Da darunter aber auch viele Kinder und Jugendliche sind, wollen die Organisatoren es nicht verantworten, falls sie durch die Messe doch zur Verbreitung von Corona beitragen würden. Ob die Messe noch nachgeholt wird, ist zur Zeit nicht klar.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/berufsinfomesse-in-mindelheim-angesagt-61077/
2020-03-06T06:38:36+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben