Beschränkungen für Trauerfeiern und Hochzeiten gelockert

Die Stadt Memmingen hat die Beschränkungen für standesamtliche Hochzeiten sowie Beerdigungen etwas gelockert. Trauerfeiern sind ab sofort auch wieder in geschlossenen Räumen möglich. Die Türen der Aussegnungshalle müssen aber geöffnet bleiben, es gilt der Sicherheitsabstand und die Schutzmaskenpflicht. Für das Ja-Wort auf dem Standesamt darf das Brautpaar jetzt wieder weitere Personen mitbringen. Maximal sieben sind erlaubt. Auch im Rathaus gilt: Mund-Nasen-Schutz sowie eineinhalb Meter Abstand voneinander.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/beschraenkungen-fuer-trauerfeiern-und-hochzeiten-gelockert-63141/
2020-04-24T16:15:41+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben