Beteiligung der Gemeinden an Tierheimkosten

Das Memminger Tierheim ist nicht nur für Fundtiere aus der Stadt, sondern auch aus insgesamt 32 Umlandgemeinden zuständig.
Deshalb möchten die Tierheim-Verantwortlichen, dass sich alle diese Gemeinden mit einer Pauschale finanziell beteiligen.
„Wenn wir Tiere aufnehmen müssen, wären damit die Kosten abgegolten“, sagt Tierheim-Chef Wolfgang Courage.
Die meisten machen auch schon mit:

Tatsächlich gab es im vergangenen Jahr nur drei Gemeinden, aus denen keine Fundtiere hergebracht wurden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/beteiligung-der-gemeinden-an-tierheimkosten-12090/
2017-04-25T09:48:35+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben