Betonmischer umgekippt – Fahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall bei Wolfertschwenden ist gestern Nachmittag der Fahrer eines Betonmischers schwer verletzt worden. Der LKW war beim Abbiegen aus noch ungeklärter Ursache umgekippt, der 39-jährige wurde im Führerhaus eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr befreit werden, ehe er mit dem Notarzt ins Krankenhaus gebracht werden konnte. Am Betonmischer entstand Totalschaden, zu einer Verunreinigung durch die Ladung kam es nicht.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/betonmischer-umgekippt-fahrer-schwer-verletzt-4513/
2016-12-09T06:38:13+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben