Betrugsmasche Gewinnversprechen bleibt erfolgslos

Im Raum Bad Wörishofen haben Betrüger wieder versucht anderen das Geld aus der Tasche zu locken. Einige Bürger haben bei der Polizei in Bad Wörishofen angerufen und von einer tückischen Masche erzählt: Unbekannte hätten sie angerufen und einen Gewinn von 28 Tausend 500 Euro versprochen. Das Geld sollte durch Boten, einen Notar oder ähnliche Personen übergeben werden
– der Transport des Gewinns sollte allerdings selbst gezahlt und mit einer handelsüblichen Guthabenkarte überwiesen werden. Zum Glück haben die Betroffenen das Spiel durchschaut und sind nicht darauf eingegangen. Die Polizei erinnert daran, dass niemand etwas gewinnen kann – wenn er nicht irgendwo mitgespielt hat!

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/betrugsmasche-gewinnversprechen-bleibt-erfolgslos-37582/
2018-11-13T07:28:23+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben