Betrunkener baut mehrere Unfälle

In Türkheim hat ein 53-jähriger Autofahrer mehrere Unfälle gebaut, weil er betrunken am Steuer saß. Gleich drei Mal fuhr er gegen Gartenzäune, ohne dass er sich dadurch stoppen ließ. Den finalen Schlusspunkt setzte er dann in der eigenen Garage. Bei Einparken fuhr er gegen seinen Zweitwagen. Ein Zeuge hatte die Unfälle beobachtet und die Polizei gerufen, die nach dem positiven Alkomattest gleich den Führerschein sichergestellt hat. Der Sachschaden geht in die Tausende, verletzt wurde bei der Trunkenheitsfahrt niemand.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/betrunkener-baut-mehrere-unfaelle-52004/
2019-08-22T14:26:49+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben