Betrunkener Jugendlicher ruft von Autobahn aus die Polizei

Ein völlig betrunkener 16-jähriger hat nicht mehr nach Hause gefunden und schließlich die Buchloer Polizei zu Hilfe gerufen. Der Jugendliche war auf einer Party in der Nähe von München und wollte zur S-Bahn laufen – er kam aber an der Autobahn heraus. Da sein Handyakku leer war, konnte er niemanden verständigen. Er bat deshalb einen Lkw-Fahrer, ihn mitzunehmen. Erst bei Buchloe merkte der 16-jährige, dass der Lkw nicht nach München, sondern in Richtung Lindau fuhr. Er ließ sich deshalb wieder absetzen und rief über die Notrufsäule die Polizei. Die Beamten nahmen ihn mit auf die Wache, dort holte ihn sein Vater ab.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/betrunkener-jugendlicher-ruft-von-autobahn-aus-die-polizei-18675/
2017-08-17T06:07:39+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben