Betrunkener pöbelt in Tankstelle

Ein 32-jähriger Mann aus Memmingen hat in der Silvesternacht wohl mindestens einen Drink zu viel gehabt. Sturz betrunken torkelte er in eine Tankstelle und belästigte dort andere Kunden. Die alarmierte Polizei hat ihm dann einen Platzverweis ausgesprochen. Kurze Zeit später kam er aber zurück in die Tanke und pöbelte dort weiter. Deshalb hat ihn die Polizei diesmal einkassiert und mit zur Diensstelle genommen. Auf der Fahrt und in der Arrestzelle hat der Mann die Beamten mehrfach beleidigt und sich massiv gewehrt. Gegen ihn wird jetzt ermittelt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/betrunkener-poebelt-in-tankstelle-57641/
2020-01-03T06:25:39+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben