Betrunkener randaliert am Allgäu Airport

Am Allgäu Airport Memmingen hat ein völlig betrunkener Passagier randaliert. Gegen den Mann läuft jetzt ein Ermittlungsverfahren. Der Pilot hatte sich geweigert, den sturzbetrunkenen und aggressiven 43-jährigen mitzunehmen. Daraufhin hat der Mann am Ticketschalter randaliert und die Kosten für sein Flugticket eingefordert. Mehrere Polizisten haben ihm schließlich einen Platzverweis erteilt und ihn aus dem Terminal gebracht. Der Mann sollte dann auch den Flugbereich verlassen – er weigerte sich aber und ging auf zwei Polizeibeamte los. Er wurde daher vorläufig festgenommen und landete zum Ausnüchtern auf der Flughafenwache.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/betrunkener-randaliert-am-allgaeu-airport-14905/
2017-06-07T11:11:13+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben