Betrunkener überschlägt sich mit Auto und fährt einfach weiter

Die Polizei hat bei Ungerhausen ein Auto mit Totalschaden entdeckt. Vom Fahrer hat zunächst jede Spur gefehlt. Die Beamten haben die ganze Umgebung abgesucht. Schließlich haben sie den Fahrer gefunden – er saß neben der Straße auf dem Boden. Der 19-jährige hatte knapp 1,5 Promille Alkohol im Blut. Wie sich herausstellte, ist der Unfall schon früher passiert. Der Mann hat wohl die Kontrolle über sein Auto verloren und sich auf der A96 bei Memmingen überschlagen. Dann ist er noch bis Ungerhausen weitergefahren. Die Polizei hat dem 19-jährigen den Führerschein abgenommen. Der Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/betrunkener-ueberschlaegt-sich-mit-auto-und-faehrt-einfach-weiter-10456/
2017-03-23T06:20:45+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben