Betrunkener will Brücke anzünden

In Babenhausen ist ein betrunkener Mann völlig ausgerastet. Der 53-jährige wollte Feuer an eine Brücke legen und attackierte Polizeibeamte. Der 53-jährige hat vermutlich zuerst einen Fahrradfahrer vom Rad gestoßen. Danach übergoß er eine kleine Brücke vor seinem Haus mit Benzin und versuchte, sie in Brand zu setzen. Ein Zeuge sah das und konnte das Feuer löschen, bevor es sich ausbreitete. Anschließend beschimpfte der Mann die alarmierte Polizei und ging auf einen der Beamten los. Die Polizisten fesselten den Mann – dabei verletzten sich sowohl der 53-jährige als auch die Beamten. Der Mann hatte rund 1,3 Promille im Blut und landete in der Ausnüchterungszelle.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/betrunkener-will-bruecke-anzuenden-18447/
2017-08-08T15:36:12+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben