Bewährungsstrafe für Doping

Ein 52-jähriger Bodybuilder aus Krumbach hat seine Muskeln nicht nur durch Krafttraining aufgepumpt, sondern auch noch fleißig Dopingmittel geschluckt und auch noch weiterverkauft. Dafür ist er jetzt vom Amtsgericht zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Der Mann soll vor drei Jahren angefangen haben, die Mittel illegal zu kaufen. In seiner Wohnung bewahrte er dann größere Mengen von Dopingmitteln auf, die er zum Teil auch an andere Menschen weiterverkaufte. Er ist zu einer Gefängnisstrafe von einem Jahr verurteilt worden, für drei Jahre ausgesetzt zur Bewährung.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bewaehrungsstrafe-fuer-doping-52006/
2019-08-22T14:28:05+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben