Bewaffneter Raubüberfall auf Taxifahrer

Bewaffneter Raubüberfall auf einen Taxifahrer in Frickenhausen am Sonntagabend: Ein 21-jähriger Fahrgast hat den 46-jährigen Taxifahrer mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert. Der Täter war davor am Memminger Bahnhof in das Taxi gestiegen und hatte sich nach Frickenhausen fahren lassen. Bei der Abrechnung verlangte er dann das Geld, das der Fahrer dabei hatte und bedrohte ihn mit der Waffe. Der Taxifahrer wehrte sich aber und schlug den Täter in die Flucht. Eine sofort eingeleitete umfangreiche Fahndung der Polizei blieb erst erfolglos. Dank eines Hinweises aus der Bevölkerung konnte der Täter dann aber geschnappt werden. Die Tatwaffe wurde auch gefunden – es handelte sich um eine Soft-Air-Pistole.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bewaffneter-raubueberfall-auf-taxifahrer-35405/
2018-09-11T07:53:52+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben