Blinkendes Taxischild sorgt für Polizeieinsatz

Ein mutmaßlicher Taxi-Überfall hat in Buchloe gestern für Aufregung gesorgt. Ein Mann hatte bemerkt, dass ein rotes Blinklicht am Schild eines vorbeifahrenden Taxis leuchtete. Das bedeutet, dass der sogenannte Taxi-Alarm ausgelöst ist. Mit diesem Alarm sind alle Taxen ausgerüstet, damit der Fahrer bei einem Überfall auf sich aufmerksam machen kann. Der Zeuge alarmierte die Polizei. Mehrere Streifen rückten aus – die Beamten stellten dann aber fest, dass der Fahrer den Alarm aus Versehen ausgelöst hatte und keine Gefahr bestand.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/blinkendes-taxischild-sorgt-fuer-polizei-grosseinsatz-28100/
2018-03-02T12:07:48+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben