24-Stunden-Blitzmarathon in der Region

Heute müssen Autofahrer wieder ganz besonders aufpassen. Seit heute Morgen läuft ein bundesweiter 24-Stunden-Blitzmarathon. Auch in der Region wird an mehreren Stellen geblitzt. Polizeisprecher Christian Eckl:

Autofahrer sollen darauf aufmerksam gemacht werden, wie gefährlich zu schnelles Fahren sein kann:

Zu schnelles Fahren ist nach wie vor die Unfallursache Nummer eins. Der Blitzmarathon geht bis morgen früh um 6 Uhr.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/blitzermarathon-in-der-region-11741/
2017-04-19T08:51:02+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben