Brand auf Bauernhof: Bewohner und Tiere in Sicherheit

In Untrasried ist ein Brand auf einem Bauernhof glimpflich ausgegangen. Aus noch unbekannten Gründen entwickelte sich im Heizungsraum ein Schwelbrand. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen, bevor es sich weiter ausbreitete.  Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro. Auch den Tieren auf dem Hof ist nichts passiert – eine Bewohnerin hat sie in Sicherheit gebracht.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/brand-auf-bauernhof-bewohner-und-tiere-in-sicherheit-5551/
2017-01-09T07:02:37+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben