Brand in Asylbewerberheim

In Siebnach ist vergangene Nacht in einem Asylbewerberheim Feuer ausgebrochen. In einem Zimmer war aus noch ungeklärter Ursache ein Sofa in Brand geraten. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr räumten das Haus. Ein Bewohner kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Es entstand nur geringer Sachschaden. Die rund zehn Bewohner des Hauses konnten zunächst nicht ins Gebäude zurück. Sie verbrachten die Nacht im Feuerwehrhaus.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/brand-in-asylbewerberheim-8320/
2017-02-28T13:40:39+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben