Brand in Bad Wörishofen

Eine defekte Kaffeemaschine hat in Bad Wörishofen einen Brand in einem Mehrfamilienhaus verursacht. Vermutlich durch einen Kurzschluss fing die Pad-Maschine Feuer, das dann auf die Küche übergriff. Die 81-jährige Bewohnerin handelte vorbildlich: Sie schloss alle Türen, ging zur Nachbarin und setzte von dort einen Notruf ab. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell abgelöscht, dennoch entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/brand-in-bad-woerishofen-42080/
2019-03-01T13:19:44+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben