Brand in Futtermitteltrocknung Schönebach

In der Futtermitteltrocknungsanlage in Schönebach ist es gestern am späten Abend zu einem schadensträchtigen Brand gekommen. Die Feuerwehren aus Schönebach, Ziemetshausen und Krumbach hatten den Brand zwar schnell unter Kontrolle, es entstand trotzdem ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Verletzt wurde niemand. Die Memminger Kripo hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Nach momentanem Stand ist von einem technischen Defekt auszugehen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/brand-in-futtermitteltrocknung-schoenebach-35893/
2018-09-25T16:10:52+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben