Brand in Markt Rettenbacher Tankstellenwerkstatt

Dem Eingreifen der Feuerwehr ist es zu verdanken, dass gestern Nachmittag in Markt Rettenbach ein Feuer in einer Tankstellenwerkstatt nicht auch noch auf die Tankstelle selbst übergreifen konnte. Ein Angestellter der Werkstatt hatte an seinem eigenen Auto gearbeitet, als es aus noch unbekanntem Grund zum Feuer kam. Ein Löschversuch mit einem Feuerlöscher scheiterte – der Mann zog sich dabei aber eine Rauchgasvergiftung zu. Erst die Feuerwehr konnte den Brand eindämmen. Neben dem Auto des Angestellten sind noch mindestens zwei Kundenfahrzeuge verbrannt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/brand-in-markt-rettenbacher-tankstellenwerkstatt-42156/
2019-03-05T06:34:45+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben