Brand in Wohnhaus

In Krumbach hat am Wochenende ein Wohnhaus Feuer gefangen. Neben der brennenden Veranda griffen die Flammen auch auf Türen, Fenster, Innenräume und den Dachstuhl des Hauses über. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf andere Gebäude zwar verhindern, es entstand an dem Haus aber trotzdem ein Sachschaden von 100.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Brand niemand, eine Brandursache ist noch nicht klar. Die Kriminalpolizei Memmingen ermittelt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/brand-in-wohnhaus-2-16514/
2017-07-10T07:40:39+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben