Brandursache Rammingen weiter unklar

Die Ursache für den Großbrand in Unterrammingen ist weiter unklar. Die Memminger Kripo hat nun noch einen Sachverständigen des Landeskriminalamts hinzugezogen. Die Ermittlungen gehen in alle Richtungen, derzeit deutet aber nichts auf eine vorsätzliche Brandstiftung hin. Die Spurensuche vor Ort läuft aber noch. Bei dem durch das Feuer getöteten Bewohner wurde eine Obduktion veranlasst. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen geht die Kriminalpolizei davon aus, dass es sich um einen 38-jährigen Mann handelt, der ebenso wie die anderen Geschädigten aus Polen stammt.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/brandursache-rammingen-weiter-unklar-20370/
2017-09-26T06:52:32+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben