Briefwahl-Unterlagen: Abgabemöglichkeiten

Die Briefwahlunterlagen für die Stichwahl am kommenden Sonntag sollten nun bei allen Wahlberechtigten im Unterallgäu angekommen sein. Alle Gemeinden haben laut Landratsamt Vollzug gemeldet. Wegen der erhöhten Nachfrage hatten einige Verlage Lieferengpässe bei den Wahlbrief-Kuverts. Die Wähler können ihre Unterlagen entweder direkt bei der im Wahlbrief angegeben Stelle einwerfen – auch noch am Wahlsonntag bis 18 Uhr. Oder per Post schicken und das geht bis Samstag 18 Uhr. Die Post hat mitgeteilt, dass bayernweit alle Briefkästen am Samstagabend nochmals geleert und die Wahlbriefe am Sonntag den Kommunen zugestellt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/briefwahl-unterlagen-abgabemoeglichkeiten-62188/
2020-03-26T12:51:00+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben