Bulle verletzt Jugendliche schwer

Ein 1.000 Kilo schwerer Bulle hat in Aichstetten bei Leutkirch eine 16-jährige angegriffen und schwer verletzt. Die Jugendliche hat als Praktikantin auf einem Bauernhof gearbeitet. Als vier Personen die Klauen der Rinder geschnitten haben, ging die 16-jährige in eine offene Box eines Bullen. Dort wurde sie von dem Tier in eine Ecke getrieben und mehrfach mit dem Kopf in den Unterleib gerammt. Die Jugendliche musste schwer verletzt mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bulle-verletzt-jugendliche-schwer-35767/
2018-09-21T13:12:24+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben