Bullnheimer verlässt den ECDC

Bei allem sportlichen Erfolg muss der Eishockey-Oberligist ECDC Memmingen einen weiteren Abgang verkraften. Tim Bullnheimer hat die Indians verlassen. Weil er höherklassiges Eishockey und Studium nicht mehr unter einen Hut bringt, hat er um Auflösung seines Vertrags gebeten. Schweren Herzens ist der Verein dem Wunsch Bullnheimers nachgekommen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Der ECDC sondiert bereits den Spielermarkt und wird einen Ersatz verpflichten, wenn sich die Gelegenheit ergibt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bullnheimer-verlaesst-den-ecdc-56121/
2019-11-25T16:13:34+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben