Bus fährt Radler an

In Bad Wörishofen ist ein Radfahrer von einem Linienbus angefahren und auf die Straße geschleudert worden. Der 27-jährige erlitt dabei  aber nur leichte Verletzungen. Der Busfahrer hatte den Radler beim Abbiegen schlichtweg übersehen, weil dieser ohne Beleuchtung unterwegs war. Der Radler wurde zwar wegen Fahrens ohne Licht mit einem Verwarnungsgeld belegt, gegen den Busfahrer wird aber trotzdem wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bus-faehrt-radler-an-5413/
2017-01-04T05:58:56+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben