Christbaum mit ganz besonderer Geschichte

Seit heute morgen steht der Memminger Christbaum 2016. Er hat vor allem für Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger eine ganz besondere Bedeutung. Vor 37 Jahren, also im ersten Oberbürgermeister-Wahlkampf von Holzinger, hat die SPD  in der Memminger Fußgängerzone kleine Fichtenbäumchen verteilt. Eines der Bäumchen landete bei Familie Gudd aus Steinheim. Die pflanzten die Fichte in ihren Garten und pflegten sie liebevoll. Als besonderes Abschiedsgeschenk für den Oberbürgermeister schmückt genau dieser – inzwischen 15 Meter hohe – Baum heuer als Christbaum den Marktplatz. Er soll mit rund 450 Lämpchen geschmückt werden.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/christbaum-mit-ganz-besonderer-geschichte-3117/
2016-11-16T11:47:47+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben