Corona-Fälle update

Die Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Unterallgäu steigt kontinuierlich an. Heute wurde wieder zehn neue Fälle gemeldet, damit sind es nun 220. Wenigstens gab es keine weiteren Todesopfer mehr. Dagegen gab es in Memmingen den zweiten Tag hintereinander keinen Anstieg mehr. Es blieb bei 40 Erkrankten. Sechs werden im Klinikum behandelt, zwei davon auf der Intensivstation. Auch aus dem Landkreis Günzburg kommen zumindest für heute gute Nachrichten. Lediglich ein Fall mehr als gestern und damit 155 positiv getestete Personen sind aktuell registriert. Erfreulich auch: Die Verdachtsfälle sind weniger geworden und über 60 Personen konnten die auferlegte Quarantäne beenden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/corona-faelle-update-2-62738/
2020-04-08T17:43:47+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben