CRB-Anträge zu Johann-Bierwirth-Schule

Stadtrat Thomas Mirtsch vom Christlichen Rathausblock hat gleich mehrere Anträge zur Memminger Johann-Bierwirth-Berufsschule gestellt. Sein Hauptanliegen ist die digitale Aufrüstung der Schule.
Es sei zwar eine Million Euro für die Verbesserung des Datennetzes vorgesehen, das Geld reiche jedoch bei weitem nicht aus. Tatsächlich seien zusätzliche Investitionen in die Hardware notwendig, um die JBS für die Zukunft fit zu machen. Bedauerlich sei, dass bis heute nicht einmal schnelles Internet verfügbar sei. Mirtsch will von Ober-bürger-meister Schilder wissen, warum das so ist. In weiteren Anträgen fordert Mirtsch unter anderem den schon seit längerem beantragten Bau eines Carports und eine bessere Pflege des Schulumfelds. Innenhöfe wie Außenanlage seien in einem sehr schlechten Zustand.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/crb-antraege-zu-johann-bierwirth-schule-36130/
2018-10-02T10:49:15+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben