CRB Memmingen will Skaterhalle unterstützen

Die Betreiber der von der Schließung bedrohten Skaterhalle in Memmingen bekommen politische Unterstützung. Der Christliche Rathausblock hat beantragt, dass ihnen finanziell unter die Arme gegriffen wird. Es sollte unter anderem geprüft werden, ob nicht eine Bezuschussung aus Stiftungsmitteln möglich wäre. Der CRB sieht die Skater-Anlage in den Hausmann-Hallen im Süden Memmingens als sehr wichtigen Treffpunkt für Jugendliche. Rund 200 gehen hier ihrem Hobby nach. Wie berichtet, haben sich für die ehrenamtlichen Betreiber durch eine Höherstufung in der Brandschutzversicherung die Betriebskosten verdoppelt. Es fehlen knapp 5.000 Euro, um alles bezahlen zu können.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/crb-memmingen-will-skaterhalle-unterstuetzen-40750/
2019-02-07T08:50:19+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben