CRB-Stadtrat beklagt Missstände am BBZ

Kaputte Fenster, zerschliessene Teppiche, defekte Rollläden oder sanitäre Anlagen – so sieht es momentan am Memminger Berufsschulzentrum aus. CRB-Stadtrat Thomas Mirtsch hat eine ganze Reihe von Missständen aufgelistet. In einem Antrag an Oberbürgermeister Manfred Schilder fordert er nun schnelle Nachbesserung. Seine Anträge würden aber nur die Spitze des Eisberges betreffen. Eigentlich müssten undichte Fenster und Fassaden komplett saniert werden. Im Außenbereich bröckelt der Beton von den Wänden – deshalb muss das Projekt sobald wie möglich begonnen werden. Das Verfahren müsste noch im Frühjahr begonnen werden, um auch schnellstmöglich die nötigen Kosten zu ermitteln und handelsfähig zu sein, so Mirtsch.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/crb-stadtrat-beklagt-missstaende-am-bbz-36907/
2018-10-22T07:32:30+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben