CRB zu Straßenausbau: Wer anschafft, muss auch zahlen

Müssen Anlieger für einen noch anstehenden Straßenendausbau mitbezahlen oder nicht? Darüber wird in Memmingen seit längerem diskutiert. Der Christliche Rathausblock sagt Nein und fordert, dass die Ausfall-Kosten komplett vom Freistaat übernommen werden. „Wenn der Staat schon beschließt, dass Kommunen keine Ausbaubeiträge mehr von den Bürgern verlangen dürfen, dann muss er auch dafür aufkommen“, heißt es in einem CRB-Antrag. Es gelte das Motto: Wer anschafft, soll auch bezahlen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/crb-zu-strassenausbau-wer-anschafft-muss-auch-zahlen-45651/
2019-04-18T16:55:00+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben