Der ECDC Memmingen gewinnt – und verliert

Einmal gewonnen, einmal verloren – das ist die Bilanz des ECDC Memmingen in der Eishockey-Oberliga vom Derby-Wochenende gegen den EV Lindau. Nach dem starken 7:5 Auswärtserfolg am Freitag unterlagen die Indians gestern am heimischen Hühnerberg glatt mit 0:4. Ihnen bleibt aber nichts anderes übrig, als die Niederlage schnellstmöglichst abzuhaken – denn am Freitag wartet mit Sonthofen bereits der nächste dicke Fisch. Beim ersten Aufeinandertreffen mit dem alten Rivalen hatten die Indians gewonnen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/der-ecdc-memmingen-gewinnt-und-verliert-21278/
2017-10-16T06:22:49+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben