Der Flexibus soll kommen

Die Unterallgäuer Bürgermeister haben sich dafür ausgesprochen, dass der sogenannte Flexibus im Landkreis eingeführt wird. Landrat Hans-Joachim Weirather will das Thema jetzt in den Kreisgremien diskutieren. Ein Konzept zur Einführung des flexiblen Bussystems gibt es schon seit zweieinhalb Jahren. Die Umsetzung ist aber an fehlenden Fördermitteln gescheitert.
Nachdem der Freistaat Bayern jetzt ein Förderprogramm aufgelegt hat, hofft Weirather, dass der Flexibus schon im nächsten Jahr unterwegs sein kann. Im Landkreis Günzburg können die Bürger den Flexibus bereits nutzen. Er kann unabhängig von einem Fahrplan bis zu 30 Minuten vor einer Fahrt angefordert werden und bedient ein engmaschiges Netz aus Haltepunkten weit über die Bushaltestellen hinaus.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/der-flexibus-soll-kommen-16406/
2017-07-05T10:50:45+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben