Die 100 besten Heimatwirtschaften gesucht

Ab heute werden die 100 besten bayerischen Heimatwirtschaften gesucht.
Auch Wirtschaften aus dem Unterallgäu und der Region können sich bewerben, wenn sie „in besonderer Weise zum Erhalt der Dorfgemeinschaft und der Weitergabe von Brauchtum und Tradition“ beitragen, so Finanz- und Heimatminister Markus Söder.
Die Gewinner werden mit einem Preisgeld von 1.000 Euro und einem Gütezeichen im Mai 2018 belohnt.
Bewerben kann man sich noch bis Ende Februar, alle Infos gibt´s auch im Internet unter heimat.bayern

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/die-100-besten-heimatwirtschaften-gesucht-22858/
2017-12-01T08:36:39+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben