Die TOP 10 der besten Biergärten in Memmingen und dem Unterallgäu

© davis ©fotolia.com

 

 

Wir wollten es wissen -
und Sie haben entschieden!

Wo in Memmingen und dem Unterallgäu sitzt man in den besten Biergärten?

Hier sind eure TOP 10!

Platz 1: Der Gromerhof in Illerbeuren

 

Der Gromerhof hat sich nicht nur mit schwäbischen Köstlichkeiten, sondern vor allem auch mit dem Ambiente, den ersten Platz wirklich verdient. Der ursprüngliche Bauernhof ist nämlich schon über 600 Jahre alt und gehört als Museumsgaststätte zum Bauernhofmuseum in Illerbeuren.
Die Küche bietet alles, was das schwäbische Herz höher schlagen lässt, vom Ochsenschwanzragout bis zu den "Versoffenen Jungfern", eine besondere Nachspeise mit Schuss.

© Gromerhof

Platz 2: Brauerei Gasthof Laupheimer

© Laupheimer

 

Nicht nur im RT1-Ranking schneidet der Brauerei Gasthof Laupheimer sehr gut ab. Als "Ausgezeichnete Bayrische Küche" ist der Gasthof Ehrenpreisträger, sowohl für die Küche, als auch den Service. Wenn Sie sich selbst überzeugen wollen: Diesen Donnerstag gibt´s Frisches vom Grill, mit musikalischer Unterhaltung von den Dirlewanger Wirtshausmusikanten.

Platz 3: Schwarzer Adler in Woringen

 

Im Schwarzen Adler in Woringen fühlt man sich gleich wie Zuhause. Der Familienbetrieb wird schon in fünfter Generation geführt. Durch den barrierefreien Zugang, können auch Menschen mit Handicap die regionale Küche in heimischer Atmosphäre genießen.

© Schwarzer Adler Woringen

Platz 4: Ehwiesmühle in Wolfertschwenden

In der Ehwiesmühle in Wolfertschwenden kann sich der Besucher auf eine rustikale Brotzeit in idyllischer Waldlage freuen. Zu den Spezialitäten des Hauses zählen die frisch geräucherten Forellen und der ofengebackene Leberkäs. Die hausgemachten Wurstwaren gibt´s auf Vorbestellung auch zum Mitnehmen.

Platz 5: Biergarten Häpfenbräu, Rammingen

Liest man sich die Bewertungen im Internet durch, dann punktet der Biergarten Häpfenbräu in Rammingen durch seine entspannende Atmosphäre, die leckere Brotzeit und das nette Personal. Für den kleinen Geldbeutel kann man es sich hier schmecken lassen und seinen Besuch dann bei einem "Häpfenbrau", dem selbstgebrauten Bier des Hauses, ruhig ausklingen lassen.

Platz 6: D'r Löwen Aitrach

"Wo wir uns finden wohl unter Linden..." heißt es in dem bekannten deutschen Volkslied "Kein schöner Land". Dieser Satz könnte auch im D'r Löwen in Aitrach geschrieben worden sein. Im Schatten einer 150 Jahre alten Linde werden hier schwäbisch-österreichische Spezialitäten serviert. Falls es den Kleinen mal langweilig wird gibt´s sogar einen Streichelzoo, in dem man die Tiere füttern kann.

Platz 7: Gasthof Adler Markt Rettenbach

Im Landgasthof Adler in Markt Rettenbach gibt´s gutbürgerliche Küche zum moderaten Preis. Unter den 4 Meter hohen Kastanienbäumen bietet der Adler echten Biergarten-Charme. Besucher schwärmen vor allem vom freundlichen Service und der Topleistung der Küche.

Platz 8: Schlössle Memmingerberg

Das Gasthaus Schlössle in Memmingerberg ist ein echter Allrounder. Ob gemütlicher Biergarten, Veranstaltungsort für Feste oder Cateringservice, ist hier für jeden etwas dabei. Einfach mal auf Grillspezialitäten und frischgezapftes Bier vorbeikommen und die Seele baumeln lassen.

Platz 9: Barfüßer Memmingen

Der Barfüßer Biergarten in Memmingen lädt zum Durchschnaufen und Entspannen ein. Als Brauhaus schenkt der Barfüßer natürlich auch das selbstgebraute Bier aus. Passend dazu bietet die Speisekarte bayrisch-schwäbische Spezialitäten. Bei so einem gemütlichen Ambiente verbindet man doch gerne den nächsten Spaziergang durch Memmingen mit einem Biergartenbesuch.

Platz 10: Landgasthof Adler Fellheim

Im Landgasthof Adler in Fellheim trifft Tradition auf Moderne. Das in vierter Generation geführte Haus bietet urige Biergartenstimmung mit ausgezeichneter Küche auf dem neusten Stand. Das Gesamtangebot umfasst aber weit mehr als nur den Biergarten. Regelmäßig werden hier Kochkurse und Grillevents angeboten. Zusätzlich gibt´s einen Party- und Cateringservice.