Donaubad wieder geöffnet

Das Neu-Ulmer Freizeitbad ist wieder geöffnet. Das frühere Wonnemar wurde von den Städten Ulm/Neu-Ulm übernommen. Es heißt jetzt wie früher „Donaubad“. In den vergangenen Wochen wurde es für rund eine Million Euro runderneuert. Auch die Eintrittspreise für das Donaubad wurden neu gestaltet, so Mit-Geschäftsführer Ralph Seifert. Größter Wert werde auf Sauberkeit, Qualität und Service gelegt. In Zukunft sind auch wieder spezielle Angebote und Aktionen vorgesehen, so Seifert.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/donaubad-wieder-geoeffnet-5361/
2017-01-02T12:43:19+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben