Doppelt Pech

Eine 71-jährige hat in Buchloe jetzt doppelt Pech gehabt. Erst hat die Frau beim rückwärts ausparken ein vorbeifahrendes Auto übersehen und ist mit ihm zusammengestoßen. Daraufhin parkte die Frau am Straßenrand und wollte sich den Schaden am Auto anschauen. Sie achtete nicht auf den Verkehr und öffnete ihre Tür – dabei rammte sie ein vorbeifahrendes Auto. Der Sachschaden liegt insgesamt bei rund 3700 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/doppelt-pech-19448/
2017-09-13T07:32:13+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben