Raser über 100km/h zu schnell unterwegs

Die Polizei hat jetzt bei Geschwindigkeitsmessungen bei Buxheim zwei Raser aus dem Verkehr gezogen. Die beiden Männer sind fast doppelt so schnell wie erlaubt über die A96 gebrettert. Einer ist mit 211 Stundenkilometern unterwegs gewesen – erlaubt waren 100. Der andere ist knapp 200 gefahren. Beide müssen ein Bußgeld von 1200 Euro bezahlen und ihren Führerschein für 3 Monate abgeben. Insgesamt erhielten fast 150 Fahrer eine Anzeige und 70 weitere ein Bußgeld wegen zu hoher Geschwindigkeit.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/doppelt-so-schnell-wie-erlaubt-11324/
2017-04-06T15:13:32+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben