Drei Jugendliche mit gestohlenem Auto auf A7 erwischt

Der Memminger Polizei sind auf der A7 bei Berkheim drei Jugendliche ins Netz gegangen, die ihr eigenes schrottreifes Auto mit einem geklauten Auto abgeschleppt haben. Als die Polizisten die Fahrzeuge kontrollierten, stellten sie fest, dass beim abgeschleppten Auto die Bremsen so gut wie gar nicht mehr funktionierten- hätte das vordere Auto stark bremsen müssen, wäre es zu einem schlimmen Unfall gekommen – zumal keiner der drei Insassen angeschnallt war. Außerdem waren die PKWs weder zugelassen noch versichert. Eines der beiden Autos war zudem gestohlen. Unter den drei Jugendlichen war auch eine 18-jährige, die von der Polizei gesucht wurde – sie war aus einem Wohnheim abgehauen. Der Fahrer hat sich außerdem erst vor drei Wochen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert, als er mit einem anderen gestohlenen Auto unterwegs war und kontrolliert werden sollte.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/drei-jugendliche-mit-gestohlenem-auto-auf-a7-erwischt-2583/
2016-11-09T15:25:22+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben