Drei Parteien halten sich aus OB-Wahlkampf heraus

Drei Parteien wollen sich aus dem Memminger Oberbürgermeister-Wahlkampf heraushalten. Mit Manfred Schilder von der CSU und Friedrich Zeller von der SPD gehen nur zwei Kandidaten ins Rennen. Die Grünen, der Christliche Rathausblock und die ÖDP haben beschlossen, keine Wahlempfehlung für einen der beiden Kandidaten zu geben. Die FDP unterstützt SPD-Kandidat Zeller. Die Freien Wähler wollen noch Gespräche mit beiden Kandidaten führen und danach entscheiden, ob sie eine Wahlempfehlung aussprechen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/drei-parteien-halten-sich-aus-ob-wahlkampf-heraus-6906/
2017-02-06T09:04:56+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben