Drei Schwerverletzte bei Unfall in Ottobeuren

Bei einem Unfall in Ottobeuren sind heute Morgen drei Personen schwer verletzt worden. Ein 30-jähriger Autofahrer hat beim Einbiegen auf die Umgehungsstraße einen herankommenden PKW übersehen und stieß mit ihm zusammen. Dessen 18 Jahre alte Fahrerin musste sogar mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden, Lebensgefahr besteht laut Polizei nach derzeitigem Kenntnisstand aber nicht. Beide verunfallten Pkw rutschten nach den Anstoß noch in den Gegenverkehr und kollidierten mit einem weiteren Auto, dessen Fahrer aber unverletzt blieb. Der Kreuzungsbereich war bis gegen 10 Uhr gesperrt. Insgesamt wird der entstandene Schaden auf rund 35.000 Euro geschätzt.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/drei-schwerverletzte-bei-unfall-in-ottobeuren-20551/
2017-09-29T10:57:03+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben