Drei Verletzte bei Unfall zwischen Ottobeuren und Attenhausen

Bei einem Unfall zwischen Attenhausen und Ottobeuren sind heute Morgen drei Männer verletzt worden. Der Fahrer eines Kleintransporters hat ein Stoppschild übersehen und ist mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Der 46-jährige Autofahrer erlitt dabei schwere Verletzungen, er kam ins Krankenhaus. Der Fahrer des Kleintransporters blieb unverletzt, zwei Beifahrer verletzten sich leicht. Der Sachschaden liegt bei mindestens 35.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/drei-verletzte-bei-unfall-zwischen-ottobeuren-und-attenhausen-15310/
2017-06-12T14:13:10+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben