Dreiste Baustellendiebe

In Ziemetshausen haben dreiste Baustellen-Diebe dicke Beute gemacht. Sie stahlen aus einem Container Maschinen im Wert von etwa 20.000 Euro. Dabei war direkt an der Tür des Containers ein Radlader quasi als Diebstahlsicherung abgestellt. Die Täter hatten jedoch den Container mit Hilfe von Holzbalken einen halben Meter nach hinten versetzt, um so das Schloss knacken zu können. Aus diesem Grund wird davon ausgegangen, dass es sich um mehrere Täter handelte, die zum Abtransport der Beute ein größeres Fahrzeug benutzt haben müssen. Tatzeit war die Nacht auf Mittwoch. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Krumbach unter Tel. 08282/905-0.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/dreiste-baustellendiebe-31770/
2018-06-08T08:05:55+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben