Dreister Einbrecher flieht mit Geschäftsauto

In Erkheim ist ein dreister Einbrecher am Werk gewesen. Der Unbekannte ist in eine Zimmerei eingestiegen. Dort hat er mehrere Schränke und einen Tresor aufgeflext und unter anderem um die 1000 Euro Bargeld geklaut. Anschließend flüchtete er mit einem Geschäftswagen des Betriebs. Das Auto ist inzwischen wieder aufgetaucht, es stand in einem Waldstück bei Dankelsried. Vom Täter fehlt jede Spur.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/dreister-einbrecher-flieht-mit-geschaeftsauto-18748/
2017-08-21T06:19:02+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben