Drogenfund im Asylbewerberheim

Bei einer großangelegten Durchsuchungsaktion in einer Asylbewerberunterkunft in Buchloe konnte die Polizei über ein Kilo Marihuana sicherstellen. Die Drogen waren versteckt in einem versperrten Stahlschrank und gehörten einem 19-jährigen aus Gambia. Zusätzlich waren im Zimmer des 19-jährigen noch 26 kleine Plastiktüten mit verkaufsfertigem Marihuana versteckt. Er sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Zudem wurde bei einem 27-jährigen Mann ebenfalls Marihuana und fast 1000 Euro Bargeld aus Rauschgiftgeschäften gefunden. In beiden Fällen ermittelt die Kriminalpolizei.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/drogenfund-im-asylbewerberheim-56542/
2019-11-29T15:52:24+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben