Drogenrazzia in Neu-Ulm

Kiloweise sichergestellte Drogen, illegale Waffen und zigtausende Euro aus Rauschgiftgeschäften – das ist die Bilanz einer großangelegten Durchsuchungsaktion unter Federführung der Memminger Staatsanwaltschaft. Ein Schwerpunkt war der Landkreis Neu-Ulm. Bei den Einsätzen waren auch drei Memminger Staatsanwälte vor Ort. Sie hatten schon vor Beginn der Aktion gegen vier Verdächtige Haftbefehle erlassen. Die mutmaßlichen Dealer konnten allesamt festgenommen werden, zudem wurden drei weitere dem Memminger Ermittlungsrichter vorgeführt. Auch sie landeten in U-Haft. Bei den Razzien wurden unter anderem acht Kilo Amphetamin, elf Kilo Marihuana und Haschisch sowie größere Mengen Kokain und Ecstacy sichergestellt. Dazu mehrere Zehntausend Euro Drogengeld, Pistolen und Autos.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/drogenrazzia-in-neu-ulm-41495/
2019-02-19T07:01:10+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben